TGW Worms – Hockey

Der Hockeynachwuchs der TG Worms sorgt weiter für viel Freude. Am Sonntag, den 08.12.2019, trat das Team mit drei Mannschaften zum Spieltag in Kaiserslautern an. „Wir freuen uns, dass wir eine hohe Trainingsbeteiligung haben und die Spieler zuverlässig an allen Spieltagen teilnehmen. So können wir mit mehreren Mannschaften antreten und jedes Kind hat ausreichend Spielzeit“, freut sich Matthias Krafczyck über die hervorragende Entwicklung der letzten Monate.

Die positive Entwicklung zeigt sich am Turniertag auch an den Ergebnissen. Die 1. Mannschaft gewinnt ihre Spiele hochverdient (28:0 Dürkheimer HC, 12:3 Kreuznacher HC, 8:6 TV Alzey) und zeigt eine enorme Dynamik in ihren Angriffen. Besonders das hohe Spielverständnis und die für das Alter herausragende Hockeytechnik begeistern die mitgereisten Eltern.

Nach dieser Vorlage von TGW 1 wollten die anderen Wormser Mannschaften dementsprechend nachziehen. Flüssige Passkombinationen, ein gutes Abwehrverhalten und vor allem viel Spaß am Hockeyspiel vermittelten die jungen Wormser an diesem Tag. So konnten auch TGW 2 und TGW 3 alle drei Spiele deutlich für sich entscheiden. „Das hohe Spielniveau von allen 15-20 Kindern der Jahrgänge 2011/2012 ist unser großes Plus. Die Jungs motivieren sich gegenseitig und entwickeln sich dadurch als Team in jedem Training weiter.“

Wer Lust hat zu der Truppe hinzuzustoßen ist gerne dienstags ins BIZ und freitags in die Nibelungenschule eingeladen. An beiden Tagen findet das Training von 16.00 – 18.00 Uhr statt.

Es spielten: Darian, Max, Pascal, Wilhelm, Christopher, Elias, Philipp, Colin, Marcel, Rene, Nikan, Karl, Callahan

Korrektur

Die Hockeyer der TG Worms II gewinnen gegen Alzey 6:0

und gewinnen auch das 2: Spiel des Sonntags gegen RW Koblenz mit 2:0.

Leider wurde das Ergebnis gestern falsch übermittelt bzw. auf der RPS Hockeyseite falsch wiedergegeben, sodass ich mangels anderer Info darauf reingefallen bin.

–––––––Liebe Freunde und Mitglieder,

Weihnachten steht vor der Tür und ihr könnt nicht nur euren Lieben sondern auch unserem Verein etwas Gutes tun!

Seit einigen Monaten ist es bei Amazon möglich über das Amazon Smile-Programm einzukaufen. Das Prinzip von Amazon Smile ist ganz einfach: Wenn Ihr über das Smile-Programm einkauft, werden 0,5 % eurer Einkaufssumme an eine Organisation eurer Wahl gespendet. Der Einkauf wird dadurch nicht teurer, sondern ihr habt die Möglichkeit unserem Verein dadurch etwas Gutes zu tun.

Um bei Amazon Smile teilzunehmen, müsst ihr anstelle des normalen Amazon-Shops die Smile-Adresse aufrufen:

Danach könnt ihr die „TGWorms Hockey“ als eure Charity-Organisation auswählen. Einmal ausgewählt bleibt die Organisation voreingestellt bis ihr sie ändern möchtet.

Anschließend könnt ihr ganz normal euren Einkauf starten. Das Sortiment, welches zur Verfügung steht, ist genau dasselbe wie sonst auch – und für Preise und Service gilt dasselbe!

Wir würden uns freuen wenn ihr unseren Verein bei euren nächsten Einkäufen berücksichtigen würdet..

Keine Angst – Ihr bezahlt keinen Cent mehr – und tut etwas Gutes für unseren Verein! – Vielen Dank!

Bei Rückfragen zur Aktion stehen wir jederzeit zur Verfügung!

Vielen Dank und viele Grüße
Tobias Krafczyck

Mail: geschaeftsfuehrer@tgw-hockey.de

Liebe Mitglieder und Freude der TGW-Hockey,

wir laden alle bereits jetzt ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier am

Freitag, den 13.12.2019 ab 19 Uhr auf der Jahnwiese

ein. Die Jugendweihnachtsfeier für Jugendmannschaften findet am Samstag, den 14.12.2019 statt. Einladungen zur Jugendweihnachtsfeier werden noch verteilt.

Am Samstag, den 9. November 2019
kann auf der Jahnwiese ab 10 Uhr bis 12 Uhr Vereinskleidung bestellt werden, bzw. auch abgeholt werden. Wir würden uns sehr freuen, Euch alle bei der Weihnachtsfeier am 13.12.2019 begrüßen zu dürfen, sowie bei den Heimspieltagen der Herren- und Damenmannschaften.

Anke Hugo (Kassenwart)
TG Worms – Hockey e.V.
2019.11.04

Zum vergößern, bitte Anklicken!

Die Hockey Herren setzen sich nach einem souveränen Sieg gegen den Kreuznacher HC an der Tabellenspitze der Hockey Oberliga fest.

Und auch die II Mannschaft feierte einen 13:1 Kantersieg gegen den HTC Neunkirchen.


Trainer Rene Mathias musste für die Partie personell etwas umstellen, da mit Peter Klug und Christian Decker zwei erfahrene Spieler nicht zur Verfügung standen. Sebastian Schledorn und Tobias Krafczyck, sowie Janis Heyne sprangen dafür ein.

Der KHC begann verhalten und stand tief in der eigenen Hälfte. Die Wormser zogen von Beginn an ihr Spiel auf und bereits nach einer Minute konnte Janis Heyne zur 1:0 Führung einschiessen.

Nach etwa fünf Minuten erhöhte Thorben Frey auf 2:0. Die Kreuznacher konnten per Strafecke zum 2:1 verkürzen, doch dann zogen die Wormser mit schnellem Kombinationsspiel und zwei weiteren Treffern von Thorben Frey und zwei Toren von Fabian Bentz auf 6:1 davon. Der KHC fand kein Mittel gegen die defensiv gut stehenden Wormser. Zudem parierte Torhüter Tim Bachmann noch den ein oder anderen Torschuss der Gäste.

Im zweiten Durchgang machten die Kreuznacher nun Druck auf die Wormser Abwehr, wodurch sich gute Konterchancen für die TGWler ergaben. Erneut konnte Thorben Frey mit einem schnellen Gegenzug das Ergebnis auf 7:1 ausbauen. Danach hatten die Kreuznacher etwas mehr Spielanteile und konnten in dieser Phase mit zwei Treffern auf 7:3 verkürzen, kamen allerdings nicht mehr gefährlich heran. Kurz vor Abpfiff sorgte Frey mit seinem fünften Treffer für den 8:3 Endstand.

Die Wormser dominierten von Beginn an das Spiel und zeigten, dass sie zu recht die Liga anführen. Zwar fehlten den Kreuznachern wohl ein bis zwei wichtige Spieler, doch konnten auch die TGWler nicht auf den vollen Kader zurückgreifen.

Es spielten: Tim Bachmann, Sebastian Schledorn, Matthias Krafczyck, Johannes Steuer, Oliver Schnerch, Tobias Krafczyck, Fabian Bentz(2), Sascha Horn, Janis Heyne(1), Sebastian Frenzel, Thorben Frey(5)

TGW Damen mit Sieg und Niederlage 2:0 gegen HC RW Koblenz und 2:4 gegen TFC Ludwigshafen

Count per Day

  • 173919Seitenaufrufe gesamt:
  • 114Seitenaufrufe heute:
  • 95732Besucher gesamt:
  • 85Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online:
  • Juli 15, 2016gezählt ab:

Nach Kategorien suchen

Archive

Wormser Zeitung