Sieg zum Saisonabschluss

Die 1. Herren der TGW kehren mit einem 6:1 Auswärtssieg aus Bad Dürkheim nach Hause.

Da die Wormser an diesem Tag auf mehrere Stammspieler verzichten mussten, traten die TGWler mit einem Mix aus erster und zweiter Mannschaft an.

Von Beginn an gaben die Meister den Ton an und erspielten sich die ersten Chancen gegen die überwiegend aus älteren Spielern bestehende Dürkheimer Mannschaft. Die ersten Torchancen verfehlten noch das Ziel, ehe Janis Heyne per Strafecke zur 1:0 Führung einschiessen konnte. Doch auch die Dürkheimer hatten zu Beginn mit zwei Ecken die Chance auf den Ausgleich, Keeper Patrick Enzian bewahrte seine Mannschaft jedoch vor einem Gegentreffer. Die Wormser hielten das Tempo hoch und erneut war es Heyne, der nach schöner Vorarbeit von Christian Decker zum 2:0 Halbzeitstand erhöhen konnte.

Im zweiten Durchgang agierten die TGWler aufgrund der besseren Kondition nun noch dominanter. Heyne und Oliver Schnerch per 7-Meter schraubten das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe.
Fabian Bentz legte kurz darauf zum 5:0 nach und Marc Bösel markierte den Treffer zum 6:0. Per Strafecke kamen die Dürkheimer noch zu ihrem Ehrentreffer zum 6:1.

Die Wormser schliessen die nahezu perfekte Oberliga Saison mit nur einem Unentschieden und einer Niederlage noch einmal mit einem Sieg ab und verabschieden sich nun in die Sommerpause.

Es spielten: Patrick Enzian, Johannes Steuer, Matthias Krafczyck, Oliver Schnerch(1), Tobias Martin, Niklas Wiens, Jay Günther, Niels Keck, Fabian Bentz(1), Sebastian Frenzel, Janis Heyne(3), Christian Panzer, Marc Bösel(1), Christian Decker, Martin Eckert

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach Kategorien suchen
Archive