TG Worms – Hockey e.V.

Der Förderverein wünscht Eure Unterstützung!

Info:

Berichte, Anregungen, Ideen, Kritik bitte an wolfgang.weiler@tgworms-hockey.de
--------------------------------------
TGW in den Medien

Wormser Zeitung

Nibelungen Kurier

Wormser Wochenblatt

--------------------------------------

Berichte & andere Themen

Count per Day

  • 99444Seitenaufrufe gesamt:
  • 124Seitenaufrufe heute:
  • 50720Besucher gesamt:
  • 48Besucher heute:
  • 1Besucher momentan online:

Gewünschte Eintragung von Terminen bitte per E-Mail melden!

Wie schon in den vergangenen Jahren findet auch 2018 wieder ein Sommerferiencamp für Kinder von im Alter zwischen 9 und 12 Jahren statt. Das diesjährige Feriencamp unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ startet am 30.07.2018 und endet am 3.8.2018. Dabei werden die Kinder täglich von 9:00 – 16:00 betreut.  Täglicher Treffpunkt ist Die Jahnwiese an der Ludwigstraße. Die erforderliche Anmeldung ist hier, zum Herunterladen, bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit eine finanzielle Unterstützung durch die Stadt Worms zu erhalten. 

 

Bitte Bilder anklicken zum Vergrößern!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Hockeyfreunde,

der Rheinland-Pfalz-Tag liegt hinter uns, von der Dimension sicherlich eine der größten Herausforderungen der letzten Jahre.

Wir haben sie mit Bravour gemeistert, dank Eurer Hilfe.

Über 40 Verantwortliche Erwachsene waren an den drei Tagen tätig. Hinzu kommen noch die vielen Jugendlichen und Kinder, die sich mit Begeisterung eingebracht haben.
Unsere Außendarstellung war hervorragend, das Interesse der Bevölkerung groß.

Dafür sage ich im Namen meiner Vorstandskolleginnen und -kollegen Danke !!!

Euer Vorsitzender
Joachim Decker

Die Hockey Herren der TG Worms bezwingen den Dürkheimer HC II mit 4:2 und setzen sich an die Tabellenspitze.

Die Reserve des DHC war mit einigen ehemaligen National- und Bundesligaspielern angereist. Trotz allemerwischten die Wormser den besseren Start. Nach einem „Geschenk“ von Ex-Rekordnationalspieler Christian Mayerhöfer, der beim Abspiel Probleme mit dem Platz hatte, konnte Thorben Frey seine Mannschaft gleich nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung bringen. Danach verflachte das Spiel etwas. Den TGWlern boten sich noch einige gute Chancen im ersten Durchgang, aber auch die Dürkheimer kreuzten ein paar mal gefährlich vor dem Tor der TGWler auf.

In der zweiten Halbzeit stellten die Dürkheimer nun personell um. Die TGWler kamen nicht richtig ins Rollen und in der schwächsten Phase der Gastgeber konnte der DHC mit zwei schnellen Treffern den 1:0 Rückstand in eine 2:1 Führung umbiegen. Erst jetzt wurden die Wormser wach und erhöhten den Druck auf den Gegner. Nur kurz nach dem 2:1 konnte Thomas Hugo per Rückhandschuss zum 2:2 ausgleichen. Die Gastgeber erspielten sich jetzt wieder mehr Torchancen. Sebastian Frenzel konnte nach schöner Vorarbeit von Thorben Frey zur 3:2 Führung einschießen.
Trotz der Führung waren die Dürkheimer mit ihren „Altstars“ jederzeit gefährlich und in der Lage, die Partie wieder auszugleichen. Wenige Minuten vor Schluß führte Janis Heyne dann die Entscheidung herbei, mit einem schönen Rückhandschuß ins lange Eck erhöhte er zum 4:2 Endstand.

Bei heißen, sommerlichen Temperaturen war der Sieg ein hartes Stück Arbeit, gegen einen starken und routinierten Gegner.

Die TGWler haben sich jetzt zwei Spieltage vor Saisonende an die Tabellenspitze gesetzt. In zwei Wochen empfangen die Wormser die TG Frankenthal II, während die Neunkirchner zum Tabellendritten nach Speyer müssen.

Es spielten: Tim Bachmann, Johannes Steuer, Matthias Krafczyck, Oliver Schnerch, Theo Schäfer, Kurt Schäfer, Tobias Krafczyck, Christian Panzer, Jay Günther, Thomas Hugo(1), Marc Bösel, Janis Heyne(1), Sebastian Frenzel(1), Thorben Frey(1), Christian Decker

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, den 25. 05. 2018 hatten einige Hockeyspieler/innen und ihre Trainer die Chance, unseren Verein im Offenen Kanal Worms vorzustellen.

Der Offene Kanal Worms ist ein lokaler Fernsehsender, der von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt produziert und zusammengestellt wird.

Acht Spieler und Spielerinnen der Mini- und D-Mädchen Mannschaften und ihre Trainer waren angetreten, um unseren Sport und den Verein im Fernsehen zu präsentieren.

Am Anfang der Vorstellung stand eine Fragerunde: So wurden die Kinder und Trainer zu den Mannschaften und dem Hockeysport im Allgemeinen befragt. Außerdem wurde über Trainingszeiten gesprochen und welche Möglichkeiten es für Interessierte gibt, sich über den Verein zu informieren. Natürlich konnten die Kinder auch erzählen, was ihnen am Hockeysport so gut gefällt.

Nach dem Interviewteil gab es für die Spieler und Spielerinnen aber auch die Gelegenheit zu zeigen, was sie am Schläger schon alles können: Zunächst durchliefen sie einen kurzen Parcours, danach wurden Torschüsse vorgeführt.

Der Enthusiasmus, mit dem die Kinder bei der Sache waren, macht uns zuversichtlich, dass es auch in Zukunft nicht an Talenten in unserem Verein mangeln wird.  

Interessierte Anfänger jeden Alters ohne Hockeyerfahrung sind im Training jederzeit herzlich willkommen!

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Parkverbot vor der TGW Halle

 

 

 

Liebe Mitglieder und Besucher. Bitte beachten Sie das Parkverbot auf den für die Trainer der Turngemeinde reservierten Plätze.

Peter Trump – Mit dem Hockeyschläger um die Welt

213 Länderspiele · Olympiasieger 1972 · Europapokalsieger 1984 · fünffacher Europameister · zehnfacher deutscher Meister Peter Trump blickt auf eine bewegte und erfolgreiche Zeit als Hockeyspieler zurück.

Peter Trump: Mit dem Hockeyschläger um die Welt Artikelnummer: 3-87629-344-8 von Peter Trump 15,80 € Rheinpfalz Verlag