Info:

Berichte, Anregungen, Ideen, Kritik bitte an wolfgang.weiler@tgworms-hockey.de

TG Worms – Hockey – Medien-Spiegel
Berichte & andere Themen

Die Hockey Herren der TG Worms holen nach einem packenden und spannenden Spiel einen Auswärtspunkt in Neunkirchen. Die TGWler starteten sehr konzentriert und standen defensiv gut. Der HTC hatte im ersten Durchgang große Probleme, die Wormser Abwehr zu knacken. Die TGWler konnten hingegen nach zwei schnellen Kontern und zwei Treffern von Christian Decker und Sebastian Schledorn mit 2:0 in Führung gehen. Erst nach etwa zwanzig Minuten konnte der Gastgeber nach einem individuellen Fehler der Wormser zum 2:1 verkürzen und konnte kurz darauf per Strafecke zum 2:2 ausgleichen. Christian Decker erhöhte nach schöner Vorarbeit von Theo Schäfer erneut auf 3:2, doch postwendend konnten die Neunkirchner, wieder nach einem individuellen Fehler, per Strafecke zum 3:3 Halbzeitstand ausgleichen.

In der zweiten Halbzeit stellte der HTC taktisch um und kam dadurch öfter gefährlich vor das Wormser Tor. Mit zwei Treffern in Folge hatten die Gastgeber die Partie nun gedreht und konnten auf 5:3 davonziehen. Christian Decker brachte die TGWler per 7-Meter wieder auf 5:4 heran, doch die Saarländer konnten erneut den zwei Tore Abstand wiederherstellen und zum 6:4 einschiessen. Etwa fünf Minuten vor Abpfiff verkürzte Sebastian Schledorn auf 6:5. Die Wormser nahmen nun den Torhüter vom Feld und brachten dafür einen zusätzlichen Feldspieler. Der HTC stand nun tief und lauerte auf Konter. Thorben Frey gelang nach einem sehenswerten Trick der Ausgleichstreffer zum 6:6 eine Minute vor Schluss. Der HTC kam zwar noch einmal zu einer Torchance, scheiterte jedoch am mittlerweile wieder eingewechselten Keeper Tim Bachmann. Nach einer guten Anfangsphase hatten die Wormser durch blöde Fehler den HTC ins Spiel gebracht. Nachdem der Gastgeber in der zweiten Halbzeit die Partie gedreht hatte, sind die TGWler nach einem zwei Tore Rückstand mit dem Auswärtspunkt absolut zufrieden und wollen nun zu Hause gegen Alzey den ersten Sieg einfahren. Es spielten: Tim Bachmann, Sebastian Frenzel, Sebastian Schledorn(2), Oliver Schnarch, Theo Schäfer, Matthias Krafczyck, Thorben Frey(1), Fabian Bentz, Johannes Steuer, Christian Decker(3)

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Thursday January 3rd, 2019