Berichte & andere Themen

http://www.tgworms-hockey.de/wp-content/uploads/2018/11/Infoschreiben-Verein-des-Monats.pdf

Die 1. Herren der TGW konnten sich nach einem 2:0 Sieg gegen Frankenthal II an der Tabellenspitze behaupten.

Im ersten Durchgang konnten die Wormser ihre klare spielerische Überlegenheit nicht nutzen. Die Frankenthaler spielten exakt wie im Hinspiel und standen sehr tief in der eigenen Hälfte. Die TGWler hatten Probleme die Lücken zu finden und konnten sich bis auf zwei Strafecken keine nennenswerten Chancen erspielen.

In der zweiten Halbzeit agierten die TGWler entschlossener und hielten sich überwiegend in der gegnerischen Hälfte auf. Eine herausgespielte Strafecke konnte Janis Heyne zur verdienten 1:0 Führung verwerten. Die Gäste konzentrierten sich weiterhin auf die Defensive und kreuzten so gut wie gar nicht vor dem Tor der Gastgeber auf. Nach mehreren guten Möglichkeiten konnten die Wormser, nach einem schönen Spielzug, durch Thomas Hugo zum 2:0 Endstand einschießen.

Die Wormser taten sich gegen die sehr defensiv spielenden Frankenthaler von Beginn an schwer und hätten die Partie normalerweise ein paar Tore höher gewinnen müssen. Trotz allem fahren die TGWler drei wichtige Punkte ein und haben nun zum Saisonfinale in Neunkirchen die etwas bessere Ausgangsposition; ein Unentschieden würde gegen den direkten Konkurrenten zur Meisterschaft reichen.

Es spielten: Tim Bachmann, Patrick Enzian, Matthias Krafczyck, Johannes Steuer, Oliver Schnerch, Peter Hoffmann, Kurt Schäfer, Theo Schäfer, Tobias Krafczyck, Marc Bösel, Thomas Hugo(1), Sebastian Frenzel, Janis Heyne(1), Dennis Helfert, Thorben Frey, Christian Decker

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Parkverbot vor der TGW Halle

 

 

 

Liebe Mitglieder und Besucher. Bitte beachten Sie das Parkverbot auf den für die Trainer der Turngemeinde reservierten Plätze.

Sponsoren & Werbepartner – hier könnte auch Ihr Logo stehen!