Nach dem Einstieg der A 1 in die Runde traten auch die A 2 zu ihrem ersten Spieltag in dieser Hallensaison an. Am Samstag, den 09.12.2017, waren die 2. A-Knaben Mannschaft der TG Worms zu Gast in Grünstadt. Gegner an diesem Tag waren die Gastgeber des VFR Grünstadt, TFC Ludwigshafen, HC Speyer und die TSG Neustadt. Das erste Spiel wurde gegen den VFR Grünstadt bestritten. Die Wormser fanden schwer ihren Spielrhythmus und kamen anfangs noch zu keinen klaren Torchancen. Nach einer Eckenreingabe von Henrik Wach verwandelte Levent Maiwald die Ecke zum 1:0 mit einem Schlenzball in den linken Winkel. Kurz darauf konnte nach einem Solo über die linke Seite Ismael Maiwald auf 2:0 erhöhen. Die Grünstädter kamen nur noch zum 1:2 Anschlusstreffer. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den Verbandsligameister aus der Feldsaison, die Mannschaft des TFC Ludwigshafen. In dieser Partie lieferten die Wormser ihr stärkstes Spiel des Tages ab. Mit einer starken Defensivleistung und einem herausregenden Torwart Felix Dannhauer wurde lange das 0:0 gehalten. Nach einem Konter war es Loukas Kiatos der zur 1:0 Führung traf. In der Folgezeit nahm der Druck der Ludwigshafener zu und sie kamen noch zum verdienten 1:1 Ausgleich. Trotz eines überlegen geführten Spiels und eines Tores von Liam Jäger kam man in der letzten Partie des Tages gegen den HC Speyer nicht über eine knappe 1:2 Niederlage heraus. Die Partie gegen die TSG Neustadt wurde durch nicht Antreten des Gegners mit 3:0 für die TG Worms 2 gewertet. Es spielten: Felix Dannhauer (TW), Ismael Maiwald (1), Levent Maiwald (1), Henrik Wach, Loukas Kiatos (1), Nick Bauer, Liam Jäger (1), Claudius Meyer, Julian Molter  

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Wednesday December 27th, 2017

Schreibe einen Kommentar