Berichte & andere Themen

Gewünschte Eintragung von Terminen bitte per E-Mail melden!

Tages-Archive: Februar 11, 2018

Am Doppelspielwochenende mussten sich die TGWler am Samstag erwartungsgemäß mit 8:3 in Neustadt geschlagen geben, gewannen dafür tags darauf im letzten Heimspiel gegen den HC Speyer mit 6:5.

TSG Neustadt – TG Worms

Da es für Neustadt an diesem Wochenende um den Aufstieg in die Regionalliga ging, war die TSG mit all ihnen zur Verfügung stehenden „Altstars“ angetreten. Trotz allem gelang es den Wormsern im ersten Durchgang durch eine gute Defensive das Spiel relativ ausgeglichen zu gestalten. Das 1:0 für Neustadt konnte Christian Decker per Strafecke zum 1:1 ausgleichen. Durch einen fragwürdigen 7-Meter und eine Ecke erhöhte die TSG auf 3:1. Erneut nach einer Strafecke konnte Decker die TGWler bis zur Pause auf 3:2 heranbringen.

In der zweiten Hälfte agierten die Wormser nicht mehr so konsequent. Neustadt konnte in einer schwachen Phase der TGWler in etwa zehn Minuten mit vier Treffern in Folge auf 7:2 davonziehen. Die Wormser erspielten sich zwar mehrere Chancen und hätten auch verkürzen müssen, spielten die Konter jedoch oftmals zu unkonzentriert aus. Den Treffer zum 8:2 von der TSG konnten die TGWler kurz vor Schluß noch einmal durch ein Tor von Fabian Bentz zum 8:3 Endstand beantworten.

Ein verdienter Sieg der Neustädter, der durch etwas mehr Einsatz durchaus enger hätte enden können.

TG Worms – HC Speyer

Gegen Speyer nahmen sich die TGWler vor, den Gegner früh unter Druck zu setzen. Gegen die tief stehenden Gäste brachte Christian Decker die Wormser mit 1:0 in Führung. Durch einen Konter gelang dem HCS postwendend der Ausgleich. Durch zwei weitere Treffer von Decker konnten die TGWler zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung gehen. Bis zur Pause machten die Gastgeber ungewohnt viele Fehler in der Abwehr, so dass die Speyerer mit drei Toren in Folge den Rückstand gar in eine 3:4 Pausenführung umwandeln konnten.

Die Wormser kamen nun wacher und aggressiver aus der Halbzeitpause. Durch Tore von Fabian Bentz, Tobias Krafczyck und Sebastian Frenzel, konnten die TGWler wieder mit 6:4 in Führung gehen. Nachdem dem HCS nach einer Strafecke noch einmal der Anschluss gelang, nahmen die Gäste vier Minuten vor Schluß den Torhüter vom Feld und brachten einen zusätzlichen Feldspieler. Die Wormser agieren jetzt clever in der Abwehr und liessen keine Chancen für die Gäste mehr zu.

Das Spiel war unnötig knapp, da die Wormser insbesondere im ersten Durchgang nicht wie gewohnt sicher verteidigten. Zudem machte sich gerade in den letzen zehn bis fünfzehn Minuten die Partie vom Vortag bemerkbar.
Mit fünfzehn Punkten können die Wormer mit einem Sieg in zwei Wochen in Speyer theoretisch noch an der HTC Neunkirchen auf Platz drei vorbeiziehen.

Es spielten: Tim Bachmann, Patrick Enzian, Johannes Steuer, Oliver Schnerch, Marcel Krämer, Tobias Krafczyck(1), Janis Heyne, Sebastian Frenzel(1), Fabian Bentz(2), Christian Panzer, Christian Decker(5)

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Wednesday February 28th, 2018

Worms unterliegt Speyer mit 2:3

 

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Wednesday February 28th, 2018

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  
Parkverbot vor der TGW Halle

 

 

 

Liebe Mitglieder und Besucher. Bitte beachten Sie das Parkverbot auf den für die Trainer der Turngemeinde reservierten Plätze.