Info:

Berichte, Anregungen, Ideen, Kritik bitte an wolfgang.weiler@tgworms-hockey.de

TG Worms – Hockey – Medien-Spiegel
Berichte & andere Themen

Tages-Archive: Februar 4, 2018

Die Herren der TG Worms kassieren mit 3:4 die 1. Heimniederlage der Oberliga-Saison gegen die mit ehemaligen Nationalspielern und Weltmeistern gespickte Mannschaft der TSG Neustadt. Ohne den verletzten Spielertrainer Matthias Krafczyck und Kapitän Christian Decker mussten die Nibelungenstädter personell geschwächt in die Partie gehen. 

Trotzdem erspielten sich die Wormser in der Anfangsphase sehr viele Torchancen, waren beim Torabschluss allerdings zu ungenau. Die Gäste aus Neustadt erzielten nach rund zehn Minuten den 1:0 Führungstreffer. Die Wormser Antwort ließ allerdings nicht lange auf sich warten und so war es Altmeister Sebastian Schledorn der mit einem sehenswerten Stecherball zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen konnte. 

In der zweiten Halbzeit blieben die Wormser bei ihrer aggressiven und sehr gut strukturierten Manndeckung und stellten die Neustädter in ihrem Aufbauspiel vor große Herausforderungen. Durch einen Ballgewinn und einem starken Solo von Theo Schäfer war es Tobias Krafczyck der mit 2:1 für die zwischenzeitliche Führung sorgte. Der Offensivdruck der Gäste nahm mit fortlaufender Spielzeit enorm zu, sodass sie im Anschluss den Rückstand in ein 3:2 umwandeln konnten. Mitte der zweiten Halbzeit verletzte sich Stürmer Fabian Bentz am Bein und konnte die Partie leider nicht zu Ende spielen. Angetrieben von der lautstarken Unterstützung der Zuschauer, einer starken Defensivleistung und einem herausragenden Tim Bachmann im Tor blieben die Wormser allerdings weiterhin im Spiel. Nach einem schönen Angriff über die linke Seite traf Oliver Schnerch mit einem Rückhandschuss in die lange Ecke zum 3:3. In den letzten fünf Minuten war es ein offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften. Leider wurde an diesem Tag die geschlossene Mannschaftsleistung der Wormser nicht belohnt. Die Neustädter kamen durch ihre individuelle Klasse und Erfahrung noch zu einer Schlussecke und konnten diese mit dem Abpfiff zum 4:3 Auswärtssieg verwandeln.

Weiterlesen

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Tuesday February 20th, 2018

Am Sonntag ging es erneut gegen die Damen-Mannschaft nach Mainz. Halbzeitstand 1:1.  Entstand nach 60 Minuten 2:4 für Mainz. Tore vielen in der 1. Halbzeit 5.Spielminute 1:0 für Worms, 15. Spielminute Ausgleich Mainz.

2. Halbzeit 17.Spielminute 1:2 für Mainz, 24.Spielminute 2:2 Ausgleich Worms, kurz danach 2:3 Mainz und letzte Minute erneute Führung von Mainz 2:4.

Von Beginn an kamen die Wormser gut ins Spielt und schossen bereits nach 5. Minuten mit einer kurzen Ecke  das 1:0 durch Christina Fricker. Mainz ließ sich allerdings nicht verunsichern durch diesen schnellen Vorsprung und erkämpfte sich den Ball in der 15. Spielminute und schoss den Anschlusstreffer. Bis zur Halbzeit versuchte man nochmal alles rauszuholen, doch die Uhr lief runter und so stand es 1:1 zur Halbzeit.

Weiterlesen

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Wednesday February 21st, 2018

Am Samstag ging es für die Damen aus Worms Zuhause gegen die Damen aus Mainz. Halbzeitstand 2:0 für Worms. Entstand nach 60 Minuten 2:2. Tore von Mainz vielen in der 2. Halbzeit  13. und  16. Spielminute.

Von Beginn an kamen die Wormser gut ins Spiel und erzielten in der 7. Spielminute eine kurze Ecke die knapp ins Aus ging. Kurze Zeit später war es Luca Kuhn die die Wormser nach einer guten Balleroberung in Führung brachte. Mainz versuchte dagegen zu halten und erzielte in der 12. Spielminute ihre erste kurze Ecke, die glücklicherweise von den Mainzern verstoppt wurde. Mehrere Minuten spielten beide Mannschaften ihren Aufbau, versuchten es einander nicht einfach zu machen und weiter Tore zu schießen. In der 23. Spielminute schafften es die Mainzer eine kurze Ecke zu erzielen, die allerdings von der Wormser Torhüterin Julia Kurz gehalten wurde. Sieben Minuten später erkämpfte sich Luca Kuhn erneut den Ball und erzielte das 2:0 zur Halbzeit.

Weiterlesen

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Wednesday February 21st, 2018

Männliche Jugend B für Verbandsliga Endrunde qualifiziert
Die Männliche Jugend B hat sich am vergangen Sonntag für die Endrunde der Verbandsliga qualifiziert. Die Mannschaft des Trainer-Duos Krämer/Krafczyck bestritt am 2. Spieltag die Rückspiele gegen die TSG Heidesheim, den Kreuznacher HC 2, den VFL Bad Kreuznach sowie die Mannschaft des TV Alzey.
Die Wormser starteten mit einem Kantersieg von 11:1 gegen die Mannschaft der TSG Heidesheim. Das Team dominierte die Partie ab der ersten Minute und erzielte die Tore durch einige schöne Spielzüge und kurze Ecken.

Weiterlesen