Berichte & andere Themen

Kreuzlahme Sport

1 2 3 7

Die Kreuzlahme treten morgen in Mainz gegen die Eltern-/Hobby-Hockeyteams aus Mainz I + II, Heidesheim, Heidelberg und Bensheim an, Mit einer etwas anderen Aufstellung haben sie sich vorgenommen, bei ihrer zweiten Turnierteilnahme, noch besser als in Kreuznach abzuschneiden. Der Turniertag wird, gemäß dem Motto – Hauptsache wir hatten  Spaß – ,mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. 

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Saturday March 4th, 2017

Die Eltermannnschaft „Kreuzlahme“ trafen beim mit 8 Mannschaften besetzten Turnier der Pfeffermiehler vom VFL Bad Kreuznach auf die erwartet starken Gegner aus Frankfurt, Viersen, Kreuznach und Böblingen. Wie zu befürchten, taten sich die Wormser, die ohne Hallentaining angetreten waren, zunächst sehr schwer. Ohne Vorbereitung waren die Laufwege und das Abwehrverhalten nicht abgestimmt. So wurde im Sturm manch gute Chance nicht genutzt und auch die Abwehr lies einige  unnötige Tore zu. Erfreulich ist, dass die Mannschaft von Spiel zu Spiel dazulernte und am Schluss mit nur 2 geschossenen Toren noch den glücklichen 6. Platz erreichen konnte, So waren doch am Ende alle mit dem Ausgang des gut organisierten Turniers zufrieden, Schön dass sich alle Mannschaften an das Motto des Elterhockeys – Spass am Hockey – hielten. Lediglich Diana kommt mit einem Andenken in Form eines blauen Knöchels nach Hause.

Für die „Kreuzlahme“ spielte Wolfagng im Tor,, Christine und Markus in der Abwehr, Daniel mit Christian im Mittelfel, und Diana, Eva und Paul im Strum,

Die beiden Tore schossen Eva und Markus.

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Thursday January 19th, 2017

Morgen um 10:30 tritt die Hockey-Elternmannschaft der TG Worms in Kreuznach beim Turnier um den Pfeffermiehler-Cup an. Dabei geht es für die Truppe, die  bei diesem Turnier ohne vorheriges Hallentraining antritt, um ein gutes Abschneiden, in dem mit 8 Mannschaften aus der Metropolregion besetzten Feld, Wir wollen die fehlende Hallentechnik durch die im harten Wintertraining im Freien konservierte Kondition ersetzen. Es wird nicht leicht, gegen die Maintigers, die Pfeffermiehler und die Mumienschieber die Endrunde zu erreichen.  Auch wenn es hauptsächlich um den Spass am Spiel geht, wollen wir es doch packen, mit einer fairen Spielweise, zu dem einen oder anderen Torerfolg zu kommen. Wir freuen uns, dass wir trotz grippebedingtem Ausfall, doch mit 3 Damen antreten können.

Beitrag wird automatisch in die jeweilige Kategorie verschoben: Saturday January 14th, 2017

1 2 3 7
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Sponsoren & Werbepartner – hier könnte auch Ihr Logo stehen!