TG Worms – Hockey e.V.

Info:

Berichte, Anregungen, Ideen, Kritik bitte an wolfgang.weiler@tgworms-hockey.de

----------------------------------------------
NEU Hockey im Fernsehen

Sportdeutschland © 2014. All Rights Reserved.

----------------------------------------------

Wir danken ARD und ZDF für die Berichterstattung zu den Spielen unserer jungen Damen und Herrenmannschaften während der Olympischen Spiele in Rio - Wir und die vielen begeisterten Nutzer der Mediathek wünschen sich mehr Hockey im Fernsehen. .

Count per Day

  • 23291Seitenaufrufe gesamt:
  • 20Seitenaufrufe heute:
  • 13284Besucher gesamt:
  • 11Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online:

+++ Spieltage  – Damen (Verbandsliga RPS)  und Herren (2. Regionalliga Süd) –  2. Herren (2. Verbandsliga RPS- Saison 2016/2017 stehen bereit ### Mannschafts-Terminpläne erstellen +++ Termine vormerken ###  

zu den Spielplänen

Die Kreuzlahmen machen keine Pause

hier der Link


 

L1170439
L1170437
L1170463

Sommerfest der TG Worms

Beim diesjährigen Sommerfest der TG Worms unterstützte auch die   TG Worms Hockey e.V. mit seiner eingespielten Küchen-Crew die Veranstaltung aktiv. Gezeigt wurde das reichhaltige Angebot der TGW und man unterhielt die Mitglieder und Zuschauer mit Darbietungen aus den Bereichen Boxen, rhythmische Sportgymnastik, Tanz und Ballett. Für hockeyinteressierte Jugendliche gab es einen Parcours und eine Torwand. Zudem fand ein Spieltag der Knaben und Mädchen statt.

Weitere Fotos und Berichte im Nibelungenkurier.


Blauer Kunstrasen

Unsere Jahnwiese wird blau

Wie der 1. Vorsitzende der TG Worms e.V., Joachim Decker,  im Rahmen von Veranstaltungen in der letzten Woche  bekannt gab, hat sich der Vorstand bei der notwendigen Erneuerung, des in die Jahre gekommenen Kunstrasens, für die blaue Spielfläche entschieden. Die Entscheidung fiel nach gründlicher Überlegungen und unter Beachtung der in vorausgegangenen Diskussionen vorgetragenen Argumente. Für den blauen Kunstrasen sprachen insbesondere:

  • die Chance auf die Vergabe internationaler Begegnungen und die damit verbundene Resonanz in der Hockey-Welt.
  • ein derzeitiges Alleinstellungsmerkmal und die damit verbundene Attraktivität, gerade auch im Hinblick auf das bevorstehende Jubiläum des TGW-Hockey-Sports.
  • die breite Zustimmung von Seiten der aktiven Mannschaften, der Verbände und der Verwaltung.
  • die bessere Sichtbarkeit, durch den höheren Kontrast zwischen Spielfeld und Ball, für Spieler und Zuschauer.

Wann mit der Renovierung der Anlage begonnen werden kann, steht noch nicht fest. Wir werden sobald der Termin feststeht darüber informieren.

Face-Lifting und Make-Up für die gesamte Anlage

Ohne Botox  Faltencreme und Skalpell aber mit viel Farbe, Schweiß und Begeisterung sind unsere Aktiven dabei, nun auch den Anbau mit den Umkleideräumen, für die nächste Saison in der Regionalliga und weitere bevorstehende Großereignisse, optisch attraktiver zu gestalten. That´s Teamspirit.

Bereits im Frühjahr sorgte die Renovierung der Gaststätte mit neuem Anstrich und neuem Fußboden sowie der Kinderspielplatz für eine Aufwertung der gesamten Anlage.

Vielleicht findet sich auch noch jemand, der dafür sorgt, dass wir zukünftig mehr als nur eine Dusche nutzen können.

DSCF0562
DSCF0559

Die Elternhockeymannschaft, die Kreuzlahmen, sind am 24.09.2016, im Rahmen des Metropolen-Cups  2016, Ausrichter des nächsten Turniertages. Nach dem starken Beginn in Bensheim, mussten die Kreuzlahmen ihre Mannschaft, bedingt durch Verletzungen, berufs-. und urlaubsbedingten Ausfällen, immer wieder umstellen, fanden dann aber beim Spieltag in Speyer wieder zu einer harmonischen Mannschaftsleistung, die für die letzten Spiele Hoffnung macht.

Infos zum Metropolencup 2016

 

 

Der Verein bittet alle Mitglieder und Freunde der TG Worms-Hockey e.V. um die Teilnahme an einer Bausteinaktion. Nach 19 Jahren benötigt unser Platz ein neues Gewand. Wir möchten unseren erwachsenen und jugendlichen Vereinsmitgliedern weiterhin die Möglichkeit bieten, unter idealen Bedingungen den Hockeysport auszuüben. Für eine Teilfinanzierung benötigen wir daher Eure Mithilfe.

Weiterlesen

Es ist geschafft! Nach einer überzeugenden Vorstellung und einem  verdienten 3:1 Sieg in Neunkirchen machen die Wormser den Deckel drauf und sichern sich den Meistertitel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Von Beginn an waren die Wormser spielbestimmend und ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Neunkirchen kam nur selten vor das Tor der TGW. Der Tabellenführer erspielte sich Chance um Chance, konnte die Kugel jedoch nicht im Tor versenken. So gingen die Wormser mit einem 0:0 in die Halbzeit, hätten zu diesem Zeitpunkt allerdings mindestens mit zwei oder drei Toren in Führung sein müssen.
Auch im zweiten Durchgang machten die TGWler weiter Druck und wollten die Führung erzwingen. Thomas Hugo gelang der hochverdiente Führungstreffer zum 1:0. Kurz darauf erhöhte Fabian Rickenbach nach einem Ballverlust der Gastgeber mit einem schönen Konter auf 2:0. Der HTC konnte per Strafecke noch einmal zum 2:1 verkürzen. Die Wormser zeigten sich hiervon jedoch unbeeindruckt. Thomas Hugo legte mustergültig auf Fabian Rickenbach auf, der zum 3:1 Endstand einschießen konnte.
 
Bis auf Kapitän Christian Decker und Marcel Krämer, die nach wie vor verletzt sind, konnten die TGWler mit dem besten Aufgebot antreten. Die TGWler waren die komplette Partie über die bessere Mannschaft, so dass der Sieg hoch verdient war.
 
Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Wormser Fans, die den weiten Weg nach Neunkirchen auf sich nahmen, um ihre Mannschaft zu unterstützen.
 
Da Konkurrent TSG Kaiserslautern in Bad Kreuznach nur einen Punkt holte, wären die Wormser, auf Grund des besseren Torverhältnisses, auch mit einer Niederlage aufgestiegen.
 
Die Wormser holen nach einer tollen Saison den Meistertitel und dürfen in der nächsten Saison in der 2. Regionalliga antreten.
Ausschlaggebend für den Erfolg war ein großer Kader und stets eine rege Trainingsbeteiligung. Die TGWler konnten in jedem Spiel volle sechzehn Mann stellen und waren dadurch dem Gegner konditionell meist überlegen.
 
Es spielten: Patrick Enzian, Tim Bachmann, Matthias Krafczyck, Johannes Steuer, Sebastian Schledorn, Christopher Koch, Peter Hoffmann, Oliver Schnerch, Pascal Krämer, Sebastian Frenzel, Tobias Krafczyck, Thorben Frey, Thomas Hugo(1), Fabian Rickenbach(2), Alexander Adolf, Markus Gassem, Martin Eckert
 

IMG_0018

IMG_0018
Bild 1 von 23

Fotos: Andra Schnerch

 

Foto: Wolfgang + Andreas

Fotos: Alex

Aktuelle Ergebnisse

Ergebnisse Damen – Verbandsliga RPS – Feld – Saison 2016/2017

Ergebnisse 1. Herren – 2. Regionalliga Süd – Feld – Saison 2016/2017

Ergebnisse 2. Herren – 2. Verbandsliga RPS – Feld – Saison 2016/2017


Tabellen

Tabelle 1. Damen – Verbandsliga  RPS – Feld – Saison 2016/2017

Tabelle 1. Herren – 2. Regionalliga Süd – Feld – Saison 2016/2017

Tabelle 2. Herren – 2. Verbandsliga RPS – Feld – Saison 2016/2017


Restpielpläne

Restspielplan – 1. Damen – Verbandsliga RPS . Feld – Saison 2016/2017

Restspielplan 1. Herren – 2. Regionalliga Süd -Feld – Saison 2016/2017

Restspielplan 2. Herren – 2. Verbandsliga RPS  – Feld – Saison 2016/2017


Gesamtspielpläne

Gesamtspielplan 1. Damen – Verbandsliga RPS – Feld – Saison 2016/2017

Gesamtspielplan 1. Herren – 2. Regionalliga Süd – Feld – Saison 2016/2017

Gesamtspielplan 2. Herren – 2. Verbandsliga RPS – Feld – Saison 2016/2017


Mannschaft Termin-Pläne erstellen

1. Damen

1. Herren

2. Herren

 

TGW C-Mädchen - im neuen Outfit - Sponsor Global Brands, Brayce

TGW C-Mädchen – im neuen Outfit – Sponsor Global Brands, Brayce

Auch nach dem zweiten Spieltag in Kaiserslautern bleiben die C-Mädchen der TG 1846 Worms-Hockey e.V. verlustpunktfrei. Bis auf die fehlende Kandice Sittel konnte die Mannschaft in Bestbesetzung antreten. Nach Anlaufschwierigkeiten fand das Team immer besser ins Spiel und gewann gegen die TSG Kaiserslautern klar mit 6:0. Die Mädchen zeigten einige tolle Kombinationen über die rechte Seite und überzeugten durch gutes Abwehrverhalten. Auch das zweite Spiel gegen den FC Kaiserslautern wurde mit 2:1 gewonnen. Im dritten Spiel traf man auf die Mannschaft der TG Frankenthal. Das Spiel musste zur Hälfte der ersten Halbzeit beim Stand von 1:0 wegen Unwetter abgebrochen werden. Die Trainer zeigten sich mit der Leistung der Mädels sehr zufrieden. 

Pünktlich zum Spieltag in Kaiserslautern erhielt die Nachwuchsmannschaft ein neues Outfit. Alle freuten sich riesig über neue Hoodies, gesponsert von BRAYCE (www.brayce.de) als eine Marke der Firma Global Brand Concepts GmbH in Worms. Die Mädels, ihre Eltern und Trainer zeigten sich begeistert: „Jetzt können wir endlich einheitlich auftreten!“ 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Tanja und Michael Weissenrieder, deren Tochter Mayla in unserer Mannschaft spielt, für die tolle Unterstützung. Das Bild zeigt die Mannschaft im neuen Outfit gemeinsam mit der Sponsorin Tanja Weissenrieder (stehend rechts). 

Es spielten: Magdalena D. (Tor), Luisa H., Mayla W., Johanna D., Milena C., Claire W., Nele und Leni G., Wasiliki D., Lotte F. und Neele D.

Für die Hockey-Jugend der TG Worms steht in diesem Jahr ein Großereignis an. Die Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2003, 2004 und 2005 werden vom 16.-19. Juni 2016 an den United World Games in Klagenfurt am Wörthersee teilnehmen. Die United World Games zählen zu den populärsten Jugendsportevents Europas und locken jährlich tausende junge Menschen aus der ganzen Welt an.
Im Mittelpunkt der Spiele sollen die Freude am Sport und das offene Miteinander der Kulturen stehen.

Weiterlesen

TG-Worms-Hockey-Trainer-Team-2016

von links nach rechts: Pascal Krämer (KA, KB, mJA), Sven Rolvien (Minis), Daniel Keilmann (KA), Sascha Horn (KC), Fabian Rickenbach (KD), Hannah Kehl (KD), Sina Schenk (MC), Lara Wiens (Minis), Alexandra Blume (Inklusion), Piach Schumacher (MD) Susann Schröter (MB), Johannes Steuer (Damen), Sophie Morgenthaler (MD), Claudia Krafczyck (MB), Silvia Krafczyck (Inklusion, MA), Christina Fricker (MA, wJB), Matthias Krafczyck (Herren, KA), Niklas Wiens,(MC), Sebastian Frenzel (Damen), Tobias Krafczyck (KA,KB, mJA), Oliver Schnerch (KC), Marc-Joshua Kuster (MC, wJB, MA), Axel Dittmann (Herren)

 

Bilder 2015 046

 

 

Spiel und Spaß für Kinder von 6 Jahren bis 12 Jahren
22.August – 26. August 2016, täglich von 9:00 h – 16:00 h
Die Einstimmung auf eine ereignisreiche Woche voller Spiel , Spaß und Spannung beginnt mit verschiedenen Spielen zum Kennenlernen. Danach heißt es Hockey vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Weiterlesen

Für dieses Jahr ist wieder einmal ein Vereinsfest der TGW Hockey e.V. geplant. Voraussichtlich wird es am 01.10.2016 auf der Jahnwiese stattfinden. Der genaue Termin, der sich durch die Renovierung des Kunstrasens nochmal ändern kann, wird hier noch rechtzeiti8g bekannt gegeben. Neben bekannt gutem Essen, wird es ein Mix-Turnier geben. Hierzu werden alle aktiven Vereinsmitglieder zu verschiedenen Mannschaften zusammengelost, die dann gegeneinander antreten und den Vereinsmeister ermitteln.

1 2 3 20
August 2016
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Sponsoren & Werbepartner